Zero fucks given – dieser Mann liest während eines Beyoncé-Konzerts unbeirrt ein Buch

Das Buch ist wohl spannender.

Dieser Bücherwurm ist der neue Internet-Star

  • Was muss man einmal im Leben miterlebt haben? Richtig: Ein Beyoncé-Konzert – doch offenbar sehen das nicht alle so!
  • Nun kursiert im Web das Video eines Mannes, der anscheinend das ganze Konzert über total vertieft in sein Buch war, während seine Begleiterin gespannt dem Konzert folgte.
  • Der Twitter-Post wurde seither über 6000 Mal geteilt und die ganze Welt fragt sich, welches Buch wohl so spannend sein kann, um dafür ein ganzes Beyoncé-Konzert zu versäumen.
  • Mehrere US-Medien berichten darüber – was wohl Queen Bey dazu meint?

Hier das Video

Auf Twitter diskutiert man darüber, ob das nun süss oder beleidigend war

Und: Alle wollen wissen, was es für ein Buch war

Diese Story weiterempfehlen

Nuggets aus dem Social Web – handverlesen. Folge uns auf Facebook

Auch Heiss

Nichts Verpassen

Folge uns auf Facebook und Twitter:

Facebook
Storyletter Erhalten
Storyletter
Twitter